Home Spektrum Haut & Haare Allergien Kosmetik Haut & Haare Kontakt

»Ich bin ja so verschossen in deine Sommersprossen!« – Einige Menschen finden die kleinen Male oder Leberflecken auf der Haut richtig charmant, vielen Betroffenen sind sie dagegen lästig. Vor allem, wenn sie sich in ihrem Aussehen oder ihrer Größe verändern oder plötzlich nach dem Urlaub neue dunkle Stellen auf der Haut dazu kommen, ist besondere Aufmerksamkeit geboten, denn laut wissenschaftlichen Studien besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen verstärkter UV-Einstrahlung durch die Sonne und dem Auftreten von Hautkrebs.

Die Krebsvorsorge ist inzwischen erfreulicherweise für alle Patienten ab 35 Jahren eine von allen Krankenkassen übernommene Leistung. Einige Krankenkassen erstatten auch die Krebsvorsorge unter 35 Jahren.

Die UV-Einwirkung wird in den letzten Jahren zunehmend stärker. Hierdurch kommt es weltweit zu einer deutlichen Zunahme auffälliger Muttermale (dysplastische Naevi) oder auch zum Entstehen von schwarzem oder weißem Hautkrebs.

Bei der Krebsvorsorge wird die gesamte Haut auf Auffälligkeiten hin untersucht. Für sehr auffällige Muttermale sollte auch eine Lupenuntersuchung (Dermatoskopie) durchgeführt werden. Diese wird jedoch nur von privaten Krankenversicherungen übernommen. Abschließend erfolgt die Erläuterung und Empfehlung zum weiteren Vorgehen entsprechend dem individuellen Hautbild.