Home Spektrum Haut & Haare Allergien Kosmetik Haut & Haare Kontakt

Diese Leistungen werden nicht von gesetzlichen Krankenkassen erstattet!

Ihre individuelle Entscheidung! - Ihre medizinische Versorgung war bisher umfassend und gut. Nach dem Willen von uns Ärzten soll sie es auch bleiben! Da uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt, möchten wir Ihnen über die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlte Grundversorgung hinaus durch individuelle Wunsch-leistungen eine ärztlich sinnvolle, optimale medizinische Versorgung anbieten.

Im Rahmen der Gesundheitsreform werden bestimmte ärztliche Leistungen nicht mehr von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet. Die privaten Krankenversicherungen erstatten je nach getroffenen Vereinbarungen diese Leistungen in der Regel. Es ist daher für den Arzt nicht zulässig, diese Leistungen über die allgemeine Krankenkasse abzurechnen. Wird eine solche Leistung dennoch vom Patienten erwünscht, so wird in Anlehnung an die Tarife der privaten Krankenkasse (GOÄ) mit dem Patienten privat abgerechnet. Sie unterzeichnen eine Einverständniserklärung.

IGeL-Katalog/Spektrum der dermatologischen Behandlungen:
  • allergologische Berufseignungstests (z.B. Bäcker, Friseur)
  • medizinisch-kosmetische Leistungen wie Beratung und Entfernung von unschönen Narben, Besenreisern oder Gefäßerweiterungen
  • ästhetische Operationen
  • Laserbehandlungen (siehe auch Lasertherapie)
  • Tests zur Prüfung der Verträglichkeit von Kosmetika
  • HIV-Test auf Wunsch
  • Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung
  • Faltenunterspritzungen (siehe auch Faltenbehandlung)
  • Lichtschutzberatung
  • Behandlung bei männlichem Haarausfall
  • Behandlung von Besenreisern durch Verödung oder Laser (siehe auch Lasertherapie)
  • Entfernen von Altersflecken und kosmetisch störenden gutartigen Pigmentmalen oder anderen Hautanhangsgebilden
  • Hauttyp- und Lichtschutzberatung

yp- und Lichtschutzberatung